„Was hinter uns liegt und was vor uns liegt, ist winzig im Vergleich zu dem, was in uns liegt.“ (Ralph W. Emerson)

Qualifikationen

Ing. Alfred Zenz Jun.: Seelengärtner (Gewerbe Energetiker); Dipl. Lebens- und Sozialberater i. A. unter Supervision

Natur, Pflanzen, Landschaft:

  • Für Garten- und Landschaftsgestaltung: 5-jährige Ausbildung an der Höheren Bundeslehranstalt für Gartenbau in Wien, Schönbrunn mit 6-jähriger Berufspraxis im In- und Ausland
  • 10-jährige berufliche Selbständigkeit als Gründer und Leiter des renommierten Gartenbauunternehmens „zenz – gärten in harmonie“ mit durchschnittlich 10 Mitarbeitern und dem Schwerpunkt Gartengestaltung und Schwimmteichbau
  • Seit 2005, Leitung eigener Seminare über Eßbare Wildpflanzen (erkennen, bestimmen, sammeln, zubereiten); Ausbildung u.a. bei Steffen Guido Fleischhauer (Autor von Enzyklopädie der Eßbaren Wildpflanzen)
  • Absolvierung eines einjährigen Heilkräuterkurses an der Vitalakademie in Wien (Tutoren u.a. Wolf Dieter Storl, Miriam Wiegele, Christian Rätsch)
  • Praktizierung „Wissen der Wildnis“ nach Tom Brown Jr.
  • Teilnahme am „The Circle Way“ bei Manitonquat (Medicine Story) – ältester der Wampanoag-Indianer
  • Ausbildung in Radiästhesie und Geomantie bei Harald Walther und Dipl. Ing. Thoralf Steidl

Körperarbeit:

  • 2-jährige Teilnahme an der Ausbildung zum Shiatsu-Pracititioner an der ISSÖ Graz mit Kursen in Tao Yoga bei Dirk Oellibrandt
  • Beschäftigung mit Kampfkunst seit 1998 (Tai Chi, Pakua, Qui Gong), intensiver mit Wing Tai (ehem. Wing Tsung) an der Akademie für Kampfkünste in Graz

Persönlichkeitsentwicklung:

  • Derzeit in der Ausbildung zum Lebens,- und Sozialberater bei „NLP-Lifedesign“ (Gerald Schifneg) und „Personare“ (Mag. phil. Bärbel Pöch-Eder)
  • Ausbildung zum NLP-Advanced Master bei Carsten Gramatke und Angela Bachfeld (NLP-Zentrum Berlin)
  • Mehrwöchige Coaching Fortbildungen (NLP-Zentrum Berlin)
  • 2-jähriger Selbsterfahrungs-Langzeitworkshop beim Heiler und Bewusstseinstrainer Roland Sprung (D)
  • Teilnahme an zahlreichen Familienaufstellungen (nach Bert Hellinger und andere Richtungen); u. a. bei Wilfried de Philipp und Christine Blumenstein-Essen

Spiritualität:

  • Ausbildung und Vertiefung in Medialität (psychic reading und Jenseitskontakte) im Arthur-Findlay-Collage in England
  • Mehrwöchiger Aufenthalt beim Heiler und Medium Joao de Deus in Brasilien
  • Zeichnen von Auragraphs (Aurabildern), u. a. Seminar bei Stella Upton (GB)