ANMELDUNG FÜR VORTRÄGE, WORKSHOPS, EINZELSITZUNGEN, SEMINAREN UND AUSBILDUNGEN

Mit Ihrer Anmeldung zu einer meiner Veranstaltungen erklären Sie Ihre volle Eigenverantwortung für alle mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung oder der Beratung in Verbindung stehenden Ereignissen und Handlungen und halten mich (Alfred Zenz Jun.) und meine Mitarbeiter von jeglichen Ansprüchen frei.

Mit der mündlichen und/oder schriftlichen Anmeldung erkennen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die vorliegenden AGB an.

FOTOS

Sie erklären sich außerdem mit Ihrer Anmeldung einverstanden, dass während der Veranstaltung Fotos gemacht werden, die anschließend ohne weitere Absprache von Alfred Zenz Jun. zu eigenen Werbezwecken verwendet werden können.

 

GILT FÜR ALLE WORKSHOPS UND SEMINARE

Eine rechtzeitige Anmeldung (telefonisch, schriftlich oder per E-Mail) ist unbedingt erforderlich. Die Anmeldung ist erst nach Einlangen der Zahlung/Überweisung verbindlich und erst dann ist der Platz im Workshop/Seminar gesichert. Bis dahin behalte ich mir vor, den Platz jederzeit an einen anderen Teilnehmer zu vergeben. Die Reihung der Teilnehmer bei allen Veranstaltungen erfolgt nach Eingang des Kursbetrages und nicht nach dem Datum der Anmeldung. Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung eine schriftliche Anmeldebestätigung. Ihre Anmeldung zu einer meiner Veranstaltungen gilt erst mit dieser entsprechenden Bestätigung per E-Mail als von mir als angenommen.

Ich behalte mir vor, bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl und bei Einwirkungen von Naturgewalten (Gewitter, Starkregen, Sturm ua.) terminliche Veränderungen vorzunehmen, bzw. die Seminare und Workshops abzusagen. Bezahlte Gebühren werden im Falle einer Absage rückerstattet. Mehr Anspruch besteht nicht.

WORKSHOPS

Als Workshop sind hier alle Veranstaltungen gemeint, die in ihrer Dauer nicht länger als 4 Stunden in Anspruch nehmen.

Storno

Ein Rücktritt bis 14 Tage vor Beginn ist kostenlos. Bei einer Absage zu einem späteren Zeitpunkt werden 50% der Kursgebühr einbehalten. Bei Stornierung des Workshops ab 24 h vor Veranstaltungsbeginn ist die volle Kursgebühr zu zahlen. Bei Stellen eines Ersatzteilnehmers wird auf die Stornogebühren verzichtet. 

SEMINARE (Naturseminare, Wahrnehmungstrainings ua.)

Als Seminare sind hier alle Veranstaltungen gemeint, die in ihrer Dauer mindenstens 1 Tag oder länger an Zeit beanspruchen.

Storno

Bei einem Rücktritt bis 4 Wochen vor Beginn fällt eine Bearbeitungsgebühr von 50 Euro an. Bei einem späteren Rücktritt wird die Hälfte des Seminarbeitrages als Ausfallgebühr in Rechnung gestellt. Bei Nicht-Erscheinen ohne Absage wird der volle Preis fällig. Bei Stellen eines Ersatzteilnehmers wird auf die Stornogebühren verzichtet.