• Kochen mit Essbaren Wildpflanzen

Wilde Pflanzenküche

Tagesseminar & Kochkurs

Individuelle Zusammenstellung ab Gruppen von 10 Teilnehmern. Bei Interesse kontaktiere mich

Lerne die Vielfalt der Essbaren Wildpflanzen kennen, die dem verwöhnten Gaumen neue Geschmacksnuancen bieten und dabei pure Lebenskraft für den Körper sind!

„Du bist, was du isst“– dieses Seminar richtet sich an alle NaturliebhaberInnen, Hobbyköche und köchinnen, Kräuterhexen und Wildpflanzeninteressierte.

Inhalt dieses Tagesseminars ist das Erkennen, Sammeln, Zubereiten und Genießen von Essbaren Wildkräutern. Ebenso lernst Du genießbare von giftigen zu unterscheiden.

Aus den gesammelten Naturschätzen kochen wir anschließend ein köstliches, veganes 4-Gänge Wildpflanzenmenü. Ebenfalls stellen wir Dir die leckeren  „Wilden Grünen Smoothies“ vor, die Du praktikabel in Deinen täglichen Speiseplan integrieren kannst.

Sei dabei und erlebe den Geschmack von Vitalität und Kraft!

Der Ablauf und konkrete Inhalt:

  • Theoretischer Exkurs über Geschichte und Pflanzenverwendung
  • Aufgelegte Wildkräuter erkennen, bestimmen und verkosten; giftige Doppelgänger besprechen und unterscheiden lernen
  • „Kräuterwanderung“ mit erkennen, bestimmen und sammeln der Wildpflanzen am Wegesrand
  • Genießbar von ungenießbar unterscheiden
  • Smoothies: Bedeutung im Heute, Theorie, Inhaltsstoffe und Genuss, Zubereitung und Verkostung
  • Die gesammelten Pflanzenschätze werden anschließend gemeinsam sortiert, geputzt, gewaschen und zubereitet.
  • Die selbst gemachten Verköstigungen bestehen aus einer „vor- Ort- Jause“, leckeren Smoothies und einem 4-Gänge Menü (Suppe, Salat, Hauptspeise, Nachspeise).
  • Genießen des gemeinsam zubereiteten 4-Gänge Menüs mit Diskussion und Austausch
  • Gemeinsames Wegräumen, Abwaschen, Verabschieden

Die Gerichte:

  • Wir kochen prinzipiell vegan (ohne tierische Produkte). Wenn Du eine bestimmte Lebensmittelallergie hast, teile uns das bitte vorher mit! Nach gemeinsamer Rücksprache adaptieren wir die Gerichte so, dass Du auch deine Freude daran hast!

Bitte mitbringen:

  • Wetterfestes Schuhwerk und Kleidung!
  • Eventuell 2. Paar Schuhe (Falls das erste Paar nach der Wanderung durchnässt ist.)
  • Eventuell 2. Paar Hosen bzw. Socken. Wenn die Wiesen sehr hoch sind und es geregnet hat, wird man leicht nass
  • Wer möchte: Fotoapparat zum Fotografieren der Pflanzen

Ist im Seminarbeitrag enthalten:

  • Papiersackerln sowie Scheren, Messer und Schauferln zum Sammeln, …
  • Sammelliste
  • ausführliches Skript
  • Rezepte für Essbare Wildpflanzengerichte: Vorspeise, Suppe, Hauptgericht, Grüne Smoothies, Dessert
  • Bio-Lebensmittel

Dauer:

  • 1 Tag, von 10:00 Uhr – 18:30 Uhr
  • Das Seminar beginnt um 10:00 Uhr und endet ca. um 18:30 Uhr, Treffpunkt 9:45 Uhr vor Ort

Beitrag:

  • 150€ / Person pro Tag

Ort:

  • Schloss Neudorf, FS für Land- und Ernährungswirtschaft, Neudorf 17, 8410 Stocking (bei Wildon), http://www.fs-neudorf.at/

Kontakt:

Für weitere Informationen kannst Du mich auch gerne anrufen: 0650/770 64 68 oder eine email schreiben.

Anfahrtsbeschreibung

Trainer:

Alfred Zenz jun. & Diana Grabowski

Diana_WildiesA3_Fotor

Diana Grabowski ist als Gesundheitsberaterin, Glückstrainerin und BerufungsCoach tätig. Ihre Passion gilt den Wildpflanzen-Smoothies. www.gluecklichundgesund.com


Wilde Pflanzenküche

Anmeldung

Deine Nachricht an mich

TESTIMONIALS

„Sensationell – es war ein herrlicher, entspannender, lehrreicher und kulinarisch außergewöhnlicher Tag! Ich freue mich schon auf das nächste Mal! Ihr beide seid ein Spitzenteam! Danke, Veronika“

Veronika, Graz Umgebung


„Mir hat gut gefallen, dass es sehr praxisbezogen war und nicht nur Theorie. Das gemeinsame Kochen hat viel Spaß gemacht und das Essen war ausgesprochen gut. Macht auf jeden Fall Lust weiterzumachen und in das tägliche Leben aufzunehmen.“

Barbara, Graz Umgebung


„Ich hab gerade wieder einen köstlichen Smoothie mit extra viel Giersch, meine Kanne Brennesseltee und drei Wildkräuter-Frischkäse Brote verdrückt… Der Hammer! Ich merke ganz deutlich, jetzt wo die Smoothie Zeit wieder los geht, hab ich überhaupt keine Lust mehr auf Süßes. Das ist ja eh schon wenig, aber  jetzt quasi Null. Und für mich besonders bemerkenswert: meine Kaffee-Sucht lässt auch nach! Unfassbar! Mittlerweile mache ich mir eher einen Brennesseltee als einen Kaffee und find den RICHTIG LECKER!! Sonnige Grüße !“

Kristin, Graz Umgebung


 „Der Tag war großartig, die Speisen sehr gut. Das Kochen hat Spaß gemacht. Alles in Allem ein gelungener Tag den Wildkräutern „näher“ zu kommen. Vielen Dank!“


„DANKE für einen wundervollen, inspirierenden, sehr informativen Tag! Freu mich schon auf den nächsten `Kochkurs`!“


„Schön mit Euch die Zeit so wunderbar bewusst zu teilen und sooo viele Anregungen über die Schätze unserer Erde zu erhalten und zu erfahren, wie uns die Pflanzen nützen und unterstützen. Danke!“


„Danke für den schönen Urlaubstag mit vielen neuen Ideen und Anregungen. Für alle, die wieder mehr Verbindung mit der Natur, den Pflanzen und dem Leben aufnehmen möchten. Dass die Wurzel des Beinwell wie Kartoffeln schmeckt, wußte ich nicht!“

Veronika, Graz Umgebung 


„Ich fand es auch sehr toll, dass Alfred etwas ausführlicher über die Pflanzen berichtet hat. Mein Highlight war das Kochen und Essen, da es ein ganz neues Erlebnis war. Wir haben Wildpflanzen bzw. Kräuter gesammelt, wurden in Gruppen eingeteilt und haben mit ihnen und anderen Lebensmitteln ein komplettes Menü (Suppe, Salat, Haupt-und Nachspeise) gekocht. Wundervolle Erfahrung! Sehr empfehlenswert!“