• Heracleum sphondylium, Wiesen-Bärenklau
  • Galinsoga ciliata, Bewimpertes Knopfkraut
  • Aegopodium podagraria, Erdholler, Giersch
  • Kriechender Günsel und Schafgarbe
  • Galinsoga ciliata, Bewimpertes Franzosenkraut
  • kleingehackte Wildkräuter auf Brot
  • Impatiens glandulifera, Indisches Springkraut als Essbare Wildpflanze
  • Cirsium oleraceum, Kohl-Distel, Gemüse-Distel
  • Aegopodium podagraria, Erdholler, Giersch
  • Angelica sylvestris, Wald-Engelwurz
  • Viccia sepium, großblütige Vicke
  • Daucus carota, Wilde Möhre
  • Sanguisorba minor, Kleiner Wiesnknopf
  • Symphytum officinalis, Beinwell

Wildkräuterwanderung

mit anschließender Wildkräuterjause!

  • Fr. 15. Sept., 16:30-19:00h, Sa. 23. Sept., 10:00-12:30h in Raaba-Grambach bei Graz

Bei dieser ca. 2-stündigen Wanderung stelle ich Dir die gebräuchlichsten Essbaren Wildpflanzen vor. Du lernst sie eindeutig zu erkennen und erfährst dazu noch Großartiges über ihre Geschichte und ihre Heilaspekte.

Der Fokus im Herbst liegt auf die Wurzeln und Samen unserer Wild- und Heilkräuter in ihrer Verwendung als Nahrung und Naturmedizin.

Du wirst staunen, von welchen Naturschätzen Du umgeben bist!

  • Wildpflanzenbestimmung in Wald & Wiese

  • Wildkräuterkunde: essbar oder giftig?

  • Pflanzliche Heilaspekte

PS: Beim Smoothie-Workshop am Nachmittag verarbeiten wir die Wildkräuter zu einem leckeren und gesunden Power-Mix-Getränk. Mach mit und setze das Gelernte gleich in die Praxis um!

„Nochmals vielen Dank für die gestrige äußerst inspirierende, informative und einfühlsame Wildkräuterführung! – you’ve blown my mind! ;o)…..ich hab sooo viele AHA-Erlebnisse erlebt und neue Erkenntnisse sammeln können, dass ich derzeit ausreichend damit beschäftigt bin, all die vielen neuen Infos erst mal zu verarbeiten und die Mitschriften liebevollst lesbar aufzubereiten….meine Seele jubelt ;o)
In großer inniger Dankbarkeit ;o)))“

Barbara, Graz Umgebung

„Großartig mit welcher Begeisterung und Authentizität Alfred uns die Schätze und Kostbarkeiten der Wiese näher gebracht hat. Dieser ganz spezielle Zugang zu den Pflanzen und dem alten Wissen, diese liebende Betrachtungsweise hat großes Interesse geweckt mich näher damit zu beschäftigen. DANKE SEHR!“

Teilnehmerin, Graz Umgebung

„Die Schmetterlinge fliegen … Die Sonne lacht … Die Vögel zwitschern … Die Kräuter sprießen … Inmitten dieser wunderschönen Atmosphäre fand heute eine tolle und aufschlussreiche Wildpflanzenwanderung statt. Es hat mich begeistert, entspannt und ermutigt. Der erste Wildkräutersmoothie mit frischen Kräutern und ganz viel Brennnessel wird bereits gemixt. Ich danke euch für die Inspiration!!! Bis bald … Tanja“

Tanja, Graz Umgebung

„Vielen Dank! Habe das was ich gelernt habe sofort umgesetzt. Echt toll wie ihr das macht. Nicht theoretisch sondern praktisch in unserer Umgebung. Liebe Grüße.“

Sepp Winter, Graz Umgebung

„Ich war völlig erstaunt, was bei uns derzeit alles leckeres Essbares in der Natur wächst und was es dazu alles Wissenswertes gibt!  Wusstest DU, dass die Brennnessel so eine Power hat, das sie Inhaltsstoffe anderer Wildkräuter, die in Ihrer Nähe wachsen um ein VIELFACHES erhöht? Oder dass es heißt, dass Wildkräuter, die sich in DEINEM Garten breit machen, genau die Wildkräuter sind, die Du gerade brauchst?  Also, ich fand das so spannend, dass ich möglichst vielen meiner Freunde und Teilnehmerinnen ermöglichen möchte, so etwas mal zu erleben. Sei dabei!! Ganz liebe Grüße“ 

Kristin, Graz Umgebung

„Wunderbar, naturnah! Danke, Carina“

Carina, Graz Umgebung

„Die Wildkräuterwanderung war sehr informativ, gut aufgebaut und praxisorientiert. Die Verkostung sehr lecker! Dankeschön!“

Ulli, Graz Umgebung

„Lieber Alfi! Danke für die tolle Führung. Habe viel gelernt. Ihr macht dies sehr gut!“

Clivia, Raaba-Grambach

„Es war für mich sehr interessant. Sehr gut hat mir gefallen wie begeistert ihr von all der Natur und den Pflanzen seid. Ich wurde sehr inspiriert und werde mich jetzt noch intensiver damit beschäftigen. Vor allem mit dem Wesen jeder einzelnen Pflanze und die Kraft und Energie dahinter! Danke!“

Teilnehmerin, Graz Umgebung

„Geführt – entdeckt – gekommen – genossen – DANKE“

Teilnehmerin, Graz

„Danke für die herzliche, informative und vor allem authentische Wanderung! Dein Wissen und vor allem Deine Begeisterung sind sehr ansteckend! DANKE!

Teilnehmerin, Graz Umgebung

„Natürlich, authentisch, überzeugend. Danke! Sooo viele Aha-Erlebnisse!!!Danke!;-) Und man kann  die Wildkräuter das ganze Jahr über ernten! Staudensellerigeschmack bei der Kohldistel….Danke, 

Barbara, Graz Umgebung

„Ich bin erstaunt: was „Unkraut“ mit uns alles KANN; alte Erkenntnisse werden wiederbelebt und einer neuer Zeitgeist entsteht; Die Abendstimmung: Herbstnebel, Sonnenuntergang…. in einer „wilden Umgebung“…..und dieser Vortrag! Schöngeistig, bodenständig! Ich war immer offen – jetzt bin ich zum Teilen motiviert! Vielen wird das ansprechen, die nicht davon wissen aber wissen müssten!! Es ist jetzt die Zeit. !Danke! Bin sprachlos  und freu mich – meine gute Küche wird jetzt noch besser!

Christine, Vorarlberg

„Für mich war die Wanderung sehr lehrreich, spannend und toll gemacht. Danke,

Renate, Graz Umgebung

„Diese Kräuterwanderung war absolut wundervoll! Ich danke Euch von Herzen dafür! So mit Herz präsentiert, voller Begeisterung und Herzblut, dass ich mich sehr gerne davon anstecken lasse und gleichzeitig so lustig und natürlich. Es ist sehr schön, zu spüren, das jemand seine Herzensfähigkeit gefunden hat und die Begeisterung mit uns teilt! DANKE!

Teilnehmerin, Graz Umgebung

„Die Kräuterwanderung war sehr interessant und wurde auf sehr unterhaltsame und lockere Art übermittelt! Vielen Danke für das tolle Erlebnis!

Teilnehmerin, Graz Umgebung

Weitere Termine und Orte:

Raaba-Grambach bei Graz:

  • Freitag 15. September, 16:30-19:00h
  • Samstag 23. September, 10:00-12:30h
  • für Anmeldung ganz nach unten scrollen

Großlobming bei Knittelfeld: 

  • Termine für das Jahr 2018 sind ab Oktober hier ersichtlich
  • Info & Anmeldung direkt beim Kräuterkompetenzzentrum Großlobming

Zwettl im Waldviertel:

  • Termine für das Jahr 2018 sind ab Oktober hier ersichtlich
  • Info & Anmeldung direkt bei Michaela Schierhuber, Praxis Kamptalstraße

Anfahrt:

Gilt für alle Termine:

Bitte 15 min vor Beginn der Wanderungen da sein!

Beitrag:

25,00€ (pro Wanderung), inklusive einer leckeren Wildkräuterjause (außer Mureck)

Für weitere Informationen kannst du mich auch gerne anrufen: 0650/770 64 68 oder eine email schreiben.

Essbare Wildkraeuter für Grüne Smoothies - Erkennungskarte Teil 1

Essbare Wildkräuter – schnell eindeutig erkennen, selber sammeln und mit gutem Gefühl genießen! Hol Dir jetzt die Wildkräuter Erkennungs-Karten,- und Poster und werde selbst zum Experten!

Wildkräuterwanderung

Anmeldung

Deine Nachricht an mich