• Aussersinnliche Wahrnehmung

Ausbildung zum Medium für Pflanzen- und Naturwesen

Ausbildung zur Entwicklung Deiner (über)natürlichen Fähigkeiten

Wegen der Coronakrise kam es hier zu terminlichen Verschiebungen:

MODUL 1: Sa 15. bis Mo. 17. August (auch einzeln zu buchen)
MODUL 2: Mi. 19. bis Fr. 21. August
MODUL 3: Fr. 23. bis So. 25. Oktober

MODUL 1 und 2: Im Zentrum TamanGa in Gamlitz (1h südlich von Graz)

MODUL 3: Zentrum SURYA – Shiatsu & Yoga in Fernitz bei Graz

Die Sprache der Pflanzen lernen

Pflanzen sind Wesen, mit denen wir kommunizieren können. Sie fühlen, beobachten und reagieren – ähnlich wie wir Menschen.

In diesen 3 Modulen vertiefst Du das Vertrauen in Deine eigene natürliche Wahrnehmung und erwirbst die Fähigkeit medial mit dem Pflanzenreich zu kommunizieren. Mit Hilfe bestimmter Methoden und Übungen lernst Du mit Pflanzen zu „sprechen“, ihre Botschaften zu empfangen und für Dich richtig und klar zu interpretieren.

Gleichzeitig fördert die Verbindung mit der Natur Deine eigene Verwurzelung und „Erdung“ und Du gewinnst Zugang zum Vergessenen Wissen der Druiden, Kräuterhexen und Pflanzenheilkundigen.

Lebe das Potential Deiner Wahrnehmung und lerne die Sprache der Pflanzen!

„Let nature be your teacher.“
(William Wordsworth)


Für Wen ist diese Ausbildung geeignet?

  • zur Vertiefung der Naturverbundenheit für alle Naturliebhaber & Kräuterhexen
  • für alle Hochsensiblen Personen, die das Potential ihrer Wahrnehmung leben wollen
  • Zur Vertiefung des Einfühlungsvermögens für alle Heilberufe wie z.B. Coaches, Therapeuten, Krankenschwestern, Masseure, Heiler, Energetiker u.a.
  • als Weiterbildung für alle Naturberufe wie z.B. Kräuter- und Waldpädagogen, Gärtner und Gartengestalter, Floristen, Aromatherapeuten u.a.
  • Die Ausbildung bietet die Möglichkeit an Deinen persönlichen Themen zu arbeiten und sie mit Hilfe des heilsamen Feldes der Natur zu transformieren und zu lösen.

Vorraussetzungen

  • Bereitschaft Dich für die Geistwelt der Natur zu öffnen
  • Wille zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Keine Vorkenntnisse nötig

AUSBILDUNGS-INHALTE

MODUL 1: VERWURZELUNG – Einführung, Basis

  • Begegnung mit Deiner persönlichen Kraftpflanze
  • Einblick ins Vergessene Wissen der Druiden, Kräuterhexen und Pflanzenheilkundigen
  • Sensibilisierung Deines „6. Sinns“ – übernatürlich wahrnehmen
  • Methoden und Herangehensweisen für das erfolgreiche In-Kontakt-treten mit den Pflanzen- und Naturwesen
  • Mediale Kommunikation mit Bäumen unter Anwendung der Methoden

MODUL 2: WACHSTUM – Vertiefung

  • Exkurs in die Welt der Pflanzengeister, Faune, Elfen & Feen
  • Kraftplätze, Königsbäume und Landschaftsphänomene
  • Pflanzenastrologie: Wie Planetenkräfte durch Pflanzen wirken
  • Sensibilisierung der 7 Körperchakren – Hellfühligkeit
  • Heilkräuter & Zauberpflanzen: Erspüren ihrer pflanzlichen Heilaspekte

MODUL 3: ENTFALTUNG – Integration, Anwendung

  • Pflanzendüfte und ihre Wirkung auf Körper, Geist & Seele
  • Einblick ins Naturcoaching: der achtsame Umgang mit Mensch und Natur sowie die Kunst ein heilsames Feld zu bereiten
  • Harmonisierung gestörter Plätze und Pflanzen: Rituale und Heilarbeit
  • Pflanzenbotschaften für andere Menschen empfangen und interpretieren
  • Anwendung und Integration für Dein privates/berufliches Umfeld
Hinweis

Da sich der Ausbildungsinhalt nach der Gruppe ausrichtet, können die Themen zeitlich und inhaltlich sowie in ihrer Tiefe entsprechend variieren.

Für weitere Informationen kannst Du mich gerne kontaktieren per email oder Tel.: 0650/770 64 68

Teilnehmerstimmen bisheriger Wahrnehmungstrainings:

Lieber Alfred, Du hast in Deinem Seminar eine Seite in mir zum Leben erweckt, die vorher zwar da, aber unbewußt und unbeachtet im letzten Winkel in mir versteckt war. Es braucht viel Mut in diese letzten Winkel in uns zu schauen und sich ganz zu öffnen, doch durch Deine kompetente, achtsame und ganz besonders liebevolle Gabe mit Menschen und der Natur umzugehen, hast Du es geschafft, dass ich mein Potenzial erkenne und lebe. Die Welt braucht Menschen wie Dich, durch die sich die Liebe vermehren kann! Danke Alfred!

Evelin, Niederösterreich

„Dieser Workshop hat mein Leben in Richtung Verbindung mit der Natur total verändert. Ich nehme jetzt jeden Baum ganz anders wahr, besonders die Esche, dieser Baum ist für mich zur Zeit wirklich etwas Besonderes geworden. Ich werde sicherlich bald wieder einmal ein Seminar bei dir besuchen, das weiß ich ganz bestimmt. Du hast mir die Natur auf eine Weise näher gebracht, wie ich es noch nie erlebt habe!!! Vielen lieben Dank und bis bald!“

 

Nicole, Kärnten

„Ich habe ich die Verbindungen und Kräfte der Bäume total, total, total unterschätzt! Wir sind viel mehr ein Teil des Ganzen als ich jemals vermutet habe. Wir dürfen uns Hilfe bei allen Bäumen holen, je nachdem, was wir grade brauchen. Ich finde das einfach genial, genial einfach!“

Ursula, Tirol

„Danke nochmals für das lehrreiche, berührende und herzöffnende Seminar….Dank deines behutsamen und einfühlsamen Vorgehens ist in dieser kurzen Zeit ganz viel in Bewegung geraten und auch wieder auf den rechten Platz gerückt worden. Ich habe das Gefühl, dass sich jetzt einige Tore öffnen. Es macht mir im Moment noch Angst, aber im Wald kann ich mir ja immer wieder Mut holen ? liebe Grüße“

Christa, Graz Umgebung

„Vielen lieben Dank! Es war wirklich genial! Es würde mich sehr freuen, wenn du das in Form einer Ausbildung anbietest! Bin schon gespannt? „

Eleonore, Graz

„Ich danke dir nochmals vom Herzen für dieses intensive Wahrnehmen und deine so stimmigen und spannenden Inhalte. Es war ein Wochenende des `In sich Gehens` und die Verbindung zur Natur wieder einmal ganz bewußt zu spüren und wahrzunehmen. Dank dieses Wochenendes bin ich wieder aufmerksamer, achtsamer und vor allem auch feinfühliger – es fühlt sich so gut an, dafür bin ich sehr dankbar! Ich freue mich aufs TUN und Üben und alles was ich dabei erleben und erfahren darf!“

Claudia, Obersteiermark

„Ein zauberhaftes Seminar, das mich zutiefst berührt, begeistert und inspiriert hat. Ich habe wunderbare Methoden kennengelernt, mit den Naturwesen in Kontakt zu treten und Pflanzen auf der feinstofflichen Ebene zu spüren. So vieles habe ich von diesem Wochenende mitgenommen, allem voran das Vertrauen in meine eigene Wahrnehmung der Energien in der Natur. Auch Monate nach dem Seminar denke ich noch oft daran zurück und wende das Gelernte an, wenn ich in der Natur bin.
Lieber Alfred, vielen Dank für dieses Geschenk! Mit deiner ruhigen, zentrierten Art und abwechslungsreichen Lehrweise schaffst du einen vertrauensvollen Raum, in dem sich jeder ausprobieren, erleben und erfahren kann.“

Sabine, München

Weitere und ausführliche Teilnehmerstimmen findest Du HIER

Ort:

Das von Rüdiger Dahlke gegründete Zentrum TamanGa in Gamlitz.  Es liegt inmitten der wunderschönen Natur des südsteirischen Weinlandes. Eine Anfahrtsbeschreibung findest Du HIER.

Unterkunft und Verpflegung (nicht im Preis enthalten):

Solltest du von weiter weg her anreisen, empfehlen wir dir beim Tamanga zu übernachten. Es bietet schöne, freundliche Unterkünfte mitten in der Natur.  Info & Zimmerbuchung HIER. Eine Übersicht der Zimmerkategorien- und Preise sowie weitere Informationen (Verpflegung, Hunde, Anlagenbenutzung) findest du HIER.

Du kannst auch außerhalb schlafen: Alternativ zum TamanGa gibt es weitere Unterkünfte in Gamlitz und Umgebung. Die meisten liegen 5 – 10 Autominuten vom Zentrum entfernt.

Ausbildungs-Zeiten

  • MODUL 1: Sa. 15. bis Mo. 17. August – Start Sa. 10:00h, Ende Mo. 18:00h
  • MODUL 2: Mi. 19. bis . Fr. 21. August – Start Mi. 09:00h, Ende Fr. 18:00h
  • MODUL 3: Fr. 23. bis So. 25. Oktober – Start Fr. 10:00h, Ende So. 17:00h

Investition

  •  1.125€ inkl. Abschluss-Zertifikat
  • oder 1.245€ in 3 Raten zu je 415€
  • oder nur Modul 1 – 415€

Bitte mitbringen

  • Wetterfeste Kleidung und Schuhe
  • 2. Paar Schuhe falls das 1. Paar nass wird
  • Regenschutz und Kopfbedeckung, ggf. Sonnencreme
  • unbedingt lange Hose (…Brennnesseln im Wald…)
  • Kleiner Rucksack und Trinkflasche für unterwegs
  • ev. Sitzgelegenheit (Unterlage etc.) für draußen
  • Moskitoschutz für Aug./Okt. (möglichst biologisch)
  • Schreib- und Malsachen (Farbstifte, Kreiden, Zeichenblock etc.)
  • wenn Du möchtest: eigene Liegematte, Decke, Kopfkissen (im Zentrum selbst sind Matten und Decken vorhanden)
Ausbildung zum Medium für Pflanzen- und Naturwesen

Anmeldung

Deine Nachricht an mich