• Lamium maculatum, Gefleckte Taubnessel
  • Aegopodium podagraria, Erdholler, Giersch
  • Symphytum officinalis, Beinwell
  • Essbare Wildpflanzen für den Biogarten

Essbare Wildkräuter

Vortrag

  • Termine und Orte für 2019 werden noch bekanntgegeben

Die pure Lebenskraft aus der Natur

Vieles, was wir in den Gärten als „Unkraut“ bezeichnen sind in Wirklichkeit Essbare Wildkräuter. Sie strotzen nur so vor Vitalität und tragen ungeahnte Heilkräfte in sich.

In diesem Vortrag gebe ich Dir einen Einblick in das „Vergessene Pflanzenwissen“ unserer Vorfahren, wo Wildkräuter nicht nur Nahrung sondern zugleich auch Medizin waren. Du erfährst, was Brennnessel, Giersch & Co im Vergleich zum Kulturgemüse alles können und welche wichtige Aufgaben sie als „Unkraut“ in Deinem Garten haben.

Ebenso zeige ich Dir, wie Du die wichtigsten Wildkräuter Deiner Umgebung eindeutig erkennst und auf was es beim Sammeln zu achten gilt, damit Du sie mit gutem Gefühl genießen kannst.

Du wirst staunen von welchen Naturschätzen Du umgeben bist!

„Unkraut nennt man die Pflanzen, deren Vorzüge noch nicht erkannt wurden.“ (Ralph Waldo Emerson)

Weitere Termine und Orte:

Fernitz bei Graz im Best of Spirits:

  • HIER kannst Du Dich anmelden

Großlobming bei Knittelfeld:

  • HIER kannst Du Dich anmelden

 Zwettl im Waldviertel:

  • HIER kannst Du Dich anmelden

Beitrag:

  • 18,00€

Du kannst mich für diesen Vortrag auch buchen – Kontaktiere mich dazu einfach.