TESTIMONIALS zu den Pflanzengeisterworkshops

Verbundenheit

„Meine 1. Pflanzengeistermeditation war faszinierend, spannend, entspannend und inspirierend zugleich.

Nachdem uns die Welt der Pflanzengeister und deren Bezug zum Universum sehr gut erklärt wurde, ging die Meditation auch schon los. Ich war sehr schnell in einem tiefen Meditationszustand und das von mir gewählte Feigenblatt ( oder soll ich sagen das Feigenblatt wählte mich) öffnete sich mir und ich begegnete einer wunderschönen Feigenfrau, ich konnte spüren wie meine ganze Weiblichkeit angesprochen wurde und wie gut es tat sich damit zu verbinden. Dann auch noch einen wunderschönen virtuellen blauen Stein geschenkt zu bekommen, von eben dieser Feigenfrau und ihn mit in mein Herz zu nehmen hat mich tief berührt.

Ich danke Alfred für seine einfühlsame und wunderschön geführte Meditation. Es war ein ganz besonderes Erlebnis für mich, denn seitdem habe ich nochmal einen ganz anderen Zugang zur Pflanzenwelt bekommen, ja man kann durchaus mit ihr kommunizieren. Ich schaue all die wunderbaren Pflanzen und Bäume in meiner Umgebung mit ganz anderen Augen an und fühle mich mit ihnen viel mehr verbunden.

Vielen Dank und jederzeit wieder!“

Heike, Berlin, Deutschland


Kraft für Visionen

„Lieber Alfred!

Ich möchte mich nochmals für Deinen so tiefgreifendes, stimmiges, natürliches Seminar bedanken. Mittlerweilen ist schon eine Woche vergangen und ich kann die Energie und Kraft davon immer noch spüren, die ich für meine Visionen Projekte für das nächste Jahr so brauche. Der Zeitpunkt dafür war so perfekt, besser hätte es gar nicht sein können. Ich hab auch auf körperlichen Ebene so profitiert und hab einfach mehr Stabilität auf meiner rechten Seite (väterliche Energie der Stechpalme, sie hat wirklich eine sehr majestätische Wirkung und zieht Personen regelrecht in mein Energiefeld, denen ich helfen kann). Ich freu mich schon auf ein weiteres Seminar bei Dir, wünsch Dir frohe Weihnachten, schöne weitere Rauhnächte und viel Glück im nächsten Jahr. Liebe Grüße“

Laura, Graz Umgebung


Nach wirkungen – Natur ist das, was wirkt

„Lieber Seelengärtner,

nach einer unruhigen aber guten Nacht spür ich große Dankbarkeit und Demut für diese für mich magische (uralte?) Seelen-Verbindung und die immense Inspiration daraus. Auch die Schneerose hat noch einiges zu erzählen: sie ist enorm kräftig und stärkt das Selbstvertrauen und den Mut, zu sich selbst zu stehen. Sie stärkt natürliche Resistenz, die Intuition und Resilienz (vermutlich auch das Immunsystem). Sie steht für natürliche Anmut gepaart mit purer Lebenskraft, reinigt und schützt nicht nur, sondern kann „Wunder“ bewirken. 🙂 juppiduu!

Mir wird immer tiefer bewusst: die Natur mit ihren Geschöpfen ist die einzig wahre Religion (Rückverbindung zu Gott)
In diesem Sinne wünsch ich dir und deinen Lieben wundersame Rau(ch)nächte und ein schönes Midwinter-Fest und freu mich auf die nächste magische Begegnung;-) Namasté“

Bettina, Graz Umgebung


Aronstab – die Kraft der Entscheidung

„Lieber Alfred,

Vielen Dank nochmals für die Pflanzengeister zu Walburgis im letzten Mai in Fernitz, der feurige Aronstab hat mein voranschreiten sehr unterstützt und mich weitergetragen mit seiner Energie in meiner Ausbildung „Green Meditation“ – er war wie ein Geburtshelfer für eine lang anstehende Entscheidung (mein Knusperhäuschen auf der Alm das jetzt renoviert wird für meine Vision dort auch kreativ spirituell arbeiten zu können) und hat mich in eine enormen Kraft gebracht die mich noch immer im Flow hält. Herzlichen Dank, Liebe Grüße“

Martina, Graz Umgebung


Mit einer Pflanze auf Reisen

„Lieber Alfred,

Als Curandera kenne ich viele Arten auf eine Reise zu gehen, aber noch nie bin ich mit einer Pflanze auf eine Reise gegangen. Es war für mich eine wunderbare, kraftvolle Erfahrung. Danke dir für deine sehr feine hoch sensible Art die Gruppe zu führen. Shambala Dir“

Silvia, Graz“


Tiefgreifende Transformation

„Lieber Alfred,

Ich bin grad völlig von der Rolle, ich wow!!!!! Diese Arbeit mit der Zypresse und dann gestern mit dir hat etwas so dermaßen Tiefgreifendes transformiert und jetzt wird mir schlagartig klar, was. Ich war, wie es sich anfühlte, in vollständigem Kontakt mit der Pflanze. Diese Flamme, die die Pflanze war, wurde zu einem Wesen, das sich um mich schmiegte und dann griff eine Hand in mich hinein und baute mich um, damit ihre Essenz in mich hinein fließen konnte. Dadurch veränderte sich meine Form. Der Schmetterling, der als Symbol erschien, floss in diese Form ein, die Botschaft: „Ich bin DU“, war so heftig und wahr, dass mir die Tränen über das Gesicht rannen. Ich spürte einen seltsam süßen Schmerz, als dieses andere Leben in mich hineinfloss und ich wurde in ein andersgestaltiges Wesen transformiert (ich sollte das mal malen…), und so kam ich wieder an die Oberfläche. Danach war mein Körpergefühl anders.

Wir brauchen Pflanzen so unendlich viel mehr als wir es uns vorstellen können!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Wenn diese Kontakte auf der subtilen Ebene passieren, WERDEN wir jedes Mal tatsächlich ein Stück mehr Natur, DAS bedeutet religio also, diese Rückbindung. Und gleichzeitig transformiert sich etwas in Richtung völlig neuer Entwicklung, Entfaltung, also (R)Evolution!!!!! Ich sehe grade, was du als Seelengärtner wirklich machst, und was ich auch spüre ist Hochachtung und Respekt. Wow. Ich hab nicht mehr das Gefühl irgendwo hin fahren, noch diese oder jene Ausbildung machen zu müssen, es ist tatsächlich alles da – Buddha hatte recht.

Ich könnte springen und schreien und weiß Gott was anstellen vor Freude (Tollkirschenanteil???)!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

DANKE!!!

Jasmine, Graz Umgebung“


Was jetzt gerade wichtig ist

„Ich wollte mich noch Mal für den informativen Workshop bedanken! Nach dem es mein zweiter war, hab ich bei mir persönlich gemerkt: einige Informationen erhalte ich gleich und der andere Teil taucht immer später in meinen Träumen auf. Ich schätze Menschen, bei denen ich reflektieren kann und herausfinde um was es bei mir gerade geht und daher:,,DANKE“

Liebe Grüße,

Carmen, Graz“


Empfehlenswert

„Empfehlenswert um sich selbst näher zu kommen.“

Michael, Steiermark“


Überrascht

„Lieber Alfred,

DANKE für das tolle Erleben deines/unseres gestrigen Pflanzengeisterworkshops in Fernitz 🙂 War total überrascht von dem Ergebnis und auch von den Erzählungen der übrigen TeilnehmerInnen…
 
Alles Liebe,

Astrid, Frohnleiten“


Eine Neue Sonne

„Hallo Alfred!

Ich durfte wieder einen interessanten Abend verbringen. Obwohl das Grundsystem das gleiche ist, hat jeder Abend seine eigene „Persönlichkeit“. Dein Zugang in der Vorbereitung Gesehenes den Teilnehmern als Angebot zur Verfügung zu stellen finde ich super – da kann sich jeder Typ wiederfinden, der eine still, der andere mitteilend und einbringend – und auch nicht unmittelbar Betroffene können für sich etwas erkennen, wenn sie wollen.

Bei der Trance hatte ich interessanterweise das Gefühl immer kurz vor dem Augenaufmachen zu sein – also tauchte ich nicht tief in die Entspannung ein. Trotzdem durfte ich eine helle Sonne als Geschenk in meiner Stirn integrieren und „NEU“ als Botschaft empfangen. Eine Teilnehmerin sagte mir beim Rausgehen: „Du hast direkt gestrahlt bzw. geleuchtet.“ Schön so etwas zu hören.

Es durfte ETWAS gehen. Was auch immer es ist. Ich fühle aber auch, dass die Rose bald wieder NEU blühen wird. Bin schon gespannt darauf. DANKE für den Raum den du für solche Erfahrungen in deinen Workshops dafür zur Verfügung stellst.

Liebe Grüße,

Wolfgang, Graz Umgebung“


Sichere Reise durch die Anderswelt

Lieber Alfred,

Keine Ahnung, was da gestern wirklich passiert ist. Ich glaub, im ganzen Ausmaß hab ich es noch nicht begriffen. Du hast gestern eine völlig andere Präsenz ausgestrahlt und die Energie, die da im Raum war, war – wow, mutig. Ich hab heute die Trance für mich nochmal reflektiert und da ist mir aufgefallen, dass es mir erstmals möglich war mit einem bestimmten Fokus durch die Anderswelt zu gehen und eine ganz alte Fessel zu lösen (ich fühl mich heute auch seltsam leicht!!!). Und dieses schräge Verliebtheitsgefühl einer Pflanze gegenüber ist echt ver-rückt…und als Feedback an dich noch (außer DANKEDANKEDANKE) – wenn deine Stimme nicht als vollkommen sicherer Guide durch die Anderswelt geleitet hätte, hätte ich mich auf dem Weg durch diese Kaleidoskopwelt glaub ich verloren. Deine Stimme war wie der Baustoff, aus dem sich der Weg durch das Reich des Stechapfels selbst gebaut hat.

Alles Liebe und bis bald!!!

Ariane Himmelgrün, Hausmannstätten“


Heilung, Klärung, Erkenntnis und Bewusstwerdung

„Lieber Alfred!

Es ist jedesmal eine Wohltat den Raum zu betreten den Du bei Deinen Pflanzen Geister Workshops öffnest und für uns Teilnehmer bereitest. Was sich da an Heilung, Klärung, Veränderung, Erkenntnis und Bewusstwerdung abspielt und ereignet ist enorm.

Deine einfühlsame, kompetente-Sicherheit gebende, Herz öffnende Art weitet auf leichte und verspielte Weise das Tor in die Welt der Pflanzen und Naturwesen. Der Klang Deiner Stimme durchzieht wie eine laue Sommerbrise den Raum und begleitet durch unterschiedlichste und abenteuerlichste Welten voller Mystik und Magie. So durfte ich auch schon einige Reisen zu meinen Pflanzenverbündeten machen und jede Einzelne davon war ein besonderes Erlebnis.

Ich war das erste Mal im April dieses Jahres bei Dir. Jetzt im Nachhinein betrachtet, erkenne ich deutlich wie die Naturwesen, die meinen Weg seit meiner Geburt begleiten, mehr und mehr in mein Bewusstsein kommen. Noch konkreter, präsenter und klarer als ich das beim Schreiben der „Botschaften der Pflanzenwesen“ vor einem Jahr erleben durfte. Es sind viele verschiedene Puzzleteile, die ein buntes Lebensbild entstehen lassen. Die Workshops bei Dir haben mein Bild wieder ein Stück weit bunter werden lassen.

Dafür danke ich Dir aus ganzem Herzen. Du machst eine wertvolle Arbeit und ich freue mich auf weitere Treffen. Danke auch für Deinen Blog. Sehr informativ, berührend, herzlich, kompetent, lebensnah, offen und einladend.

Herzliche Grüße

Irmgard, Obersteiermark“


Zugang zu mir selbst

„Hallo Alfred, vielen Dank für den gestrigen Abend – vielen Dank dafür, dass du die Möglichkeit schaffst, einen solchen Raum zu eröffnen und in Berührung zu kommen. Ich spüre, dass dieser Zugang über die Pflanzenwelt mir auch einen guten, möglichen Zugang zu mir ermöglicht – grade auch über andere Kanäle als über Worte und über Verstehen. Es ist sehr schön, in einer solchen Gruppe so einen Raum vorzufinden, selbst wenn ich die Erfahrung – zumindest auf der bewussten Ebene – vielleicht nicht so umfassend annehmen kann. Vielen Dank nochmal, liebe Grüße und eine schöne Zeit,

Martina, Krieglach“


Gärtner, die unsere Seele zum Blühen bringen…

„Lieber Alfred, danke für die vielen bewegenden Erlebnisse bei den wunderbaren Meditationsabenden. Faszinierend, was sich Dank deiner einfühlsamen Führung  und der Pflanzenwesen immer wieder zeigen darf. Momente der Glückseligkeit, der Verwirrtheit, der Traurigkeit, der Öffnung des Herzens, sodass Schritt für Schritt die Seele heilen darf. 

Der letzte Meditationsabend gab mir das Gefühl einer wahrhaftigen Weihnacht…so friedvoll und nährend. Jeder durfte mit deiner Hilfe sein ganz persönliches Geschenk auspacken und es war soviel Strahlen und Zufriedenheit zu spüren….

„Lasst uns dankbarbar sein gegenüber Menschen, die uns glücklich machen. Sie sind die liebenswerten Gärtner, die unsere Seele zum Blühen bringen“ ( Marcel Proust ….als hätte er dich gekannt , als er diese Worte schrieb)….

Ich wünsche dir und deiner Familie ein wundervolles Weihnachtsfest und das ALLERBESTE für 2018…..

herzlichst 

Christa, Graz“


Respekt und Achtsamkeit für unsere Pflanzenverbündeten

„Lieber Alfred, Ich möchte mich auf diesem Weg nochmals für die unglaublich zauberhafte, auffordernde, sehr bereichernde Zeit in Zwettl von ganzem Herzen bedanken. Danke, dass du dein enormes Wissen, Empfinden, deine Wahrnehmung weitergibst und teilst. Diese Begegnung bestärkt mich in meinem Tun, Wirken und Weben mit unseren Verbündeten. Auch wenn mein Wissen noch sehr, sehr wenig ist und ich am Anfang stehe, trage ich es hinaus und stehe allen Verbündeten mit Respekt, Achtsamkeit und Wertschätzung gegenüber. Ich freue mich auf eine weitere Begegnung!

Alles liebe,  Moni, NÖ“